Interessant, interessant . . . wer steht falsch?

Markus SenstNews

Eine Bildreihe von den DM 2017 - Fehleranalyse

Gute Stimmung, die SECHS gibt den Ball zum Aufschlag.
  • TV Fischbek steht bereits komplett in Erwartung der Annahme
  • Unsere Netzreihe singt und klatscht noch.
Wir erwarten einen "Läufer EINS", heisst: drei Angreiferinnen.
  • Erhöhte Aufmerksamkeit jeder Blockspielerin: "wo ist meine Angreiferin, was könnte passieren?".
Image
Image
TV Fischbek hat beinahe von jeder Position freie Sicht auf unseren Aufschlag. Armhaltung OK.
  • VIER -> 60cm nach innen.
  • ZWEI -> 30cm nach aussen.
  • Anscheinend will unsere ZWEI unbedingt die Mitte mitblocken (Spannungsaufbau zu Mitte aber was könnte außen auf deren VIER passieren?).
  • VIER scheint nicht ganz fokussiert, zumindest nicht auf ihre Angreiferin auf der ZWEI.
Image
Image
Jetzt geht's los: Annahme vom TV Fischbek anscheint nicht optimal. Zuspielerin auf den Knien, spielt die Mitte an.
  • DREI ist aus dem Spiel.
  • Armhaltung des Blocks auf ZWEI noch immer in "Erwartung".
  • Kein Blocksprung.
  • LIBERO läuft von EINS gut zentral ins "Loch".
Trotz unseres komplett fehlendem Blocks "legt" die Angreiferin zentral.
  • Mitte "gehört immer der DREI, die aber viel zu nah am Netz "sichert".
  • Erst jetzt scheint die ZWEI zu springen! Der Ball ist aber schon auf dem Weg zum Boden.
Image
Image
  • Block nicht an Abwehrhaltung umgeschaltet.
  • Keine Hilfe möglich.
  • LIBERO versucht alles, ist aber nicht hinter dem Ball.
Interessante Präsenz der Fischbeker Angreiferin!
  • Das ist wichtig, keinesfalls überheblich und zeigt Team und Gegner "Ich bin da!".
Image
Eure Analyse am Netz: "Mein Fehler!", "Nee sorry, meiner!".
"Nee sorry, Euer":
  • Die DREI muss definitiv zentral vor der Mittelangreiferin blocken.
  • Falls der Block verpasst wird, vom Netz lösen und abwehren.
  • Wenn die ZWEI schon mitblocken kann/will dann sollte sie es auch tun. Erkennen, dass eigener Mittelblock fehlt. Der vorherigen Tendenz zur Mitte nachgehen und ausspringen.
  • Ball wäre dann nicht zentral gelegt sondern zwischen EINS-ZWEI und damit für LIBERO eher erreichbar.